Jetzt registrieren

07.02.2020

Jetzt registrieren: V-ABI Fachtag Qualifizierungschancengesetz

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die sich immer schneller verändernde Arbeitswelt stellt viele kleine und mittelständische Unternehmen vor große Herausforderungen. Wie stellt man sicher, dass die eigenen Mitarbeiter*innen sich heute für morgen weiterbilden können, wenn doch die Auftragsbücher voll sind und jede Hand gebraucht wird? Wie erkenne ich eigentlich meinen eigenen Weiterbildungsbedarf? Und wird das im Rahmen von Fördermöglichkeiten wie dem Qualifizierungschancengesetz gefördert?

Der Verband für Arbeit, Bildung und Integration Berlin/Brandenburg e.V. ist der Berufsverband von Berliner und Brandenburger Bildungsdienstleister und -unternehmen und gemeinsam mit unseren Mitgliedern möchten wir uns genau diesen Fragen auf unserem Fachtag gemeinsam widmen. Wir laden Sie herzlich dazu ein, an unserem Fachtag teilzunehmen.

Was: Fachtag Qualifizierungschancengesetz des V-ABI
Wann: 24. Februar 2020 von 14-18 Uhr
Wo: Hotel Steglitz International - Albrechtstraße 2, 12165 Berlin (U-Bhf. Rathaus Steglitz)
Wer: Verband für Arbeit, Bildung und Integration Berlin/Brandenburg e.V.

Ziel unseres Fachtags ist es, kleine und mittelständische Unternehmen über Fördermöglichkeiten für Qualifizierungsmaßnahmen zu informieren und Ihnen eine Möglichkeit zu geben, mit der Politik ins Gespräch kommen.

Frau Senatorin Elke Breitenbach ist die Schirmherrin des Fachtages und dem V-ABI ist es gelungen auch weitere hochrangige Vertreter*innen der Parteien des Berliner Abgeordnetenhauses, der Verwaltung, der Regionaldirektion der BA, aus der Wirtschaft und den Gewerkschaften zu diesem Thema als Gäste zu gewinnen. Parallel zum Fachtag findet eine kleine Messe statt, bei der erfahrene Bildungsdienstleister über ihre Angebote aufklären

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, können Sie sich gern bis zum 14. Februar bei Stephan Schultz unter geschaeftsstelle@v-abi.de anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro, für Mitglieder des V-ABI 50 Euro.